100_Jahre_Logo_CMYK_Schrift_black_Vek

Firmenjubiläum

100 Jahre Kaeser Kompressoren

Unsere Wurzeln liegen in einer soliden familiären Geschichte und einer nachhaltigen Entwicklung. Innovationen und ganzheitliches Denken sind von jeher unsere Stärken. Sie tragen uns genauso in die Zukunft, wie unser Zusammenhalt als Familie. Kaeser Kompressoren wird 100 Jahre alt. Ein Grund zurückzublicken, ein Grund nach vorn zu blicken und vor allem ein Grund zu feiern.

Jubiläum

Social Media Newsroom

  • Kaeser Kompressoren Fanpage
  • #kaeser100
Access Token is invalid, please get it again
Jubiläum

Weißt du noch...?

Anekdoten, kuriose und prägende Ereignisse. Mitarbeiter von Kaeser geben einen einmaligen Einblick in ihre Welt des Druckluftspezialisten.

Uwe Lauer

Teamleiter Global Sales

Stephanie Kaiser

Fachkraft Lagerlogistik

Kay Steinacker

Leiter PZ Trockner (Gera)

Hans-Jürgen Amend

Gruppenleiter AVP-Team

Historie

Tradition und Moderne

Von der Maschinenbauwerkstatt zum weltweit präsenten und erfolgreichen Druckluftsystemanbieter – wir sind stolz auf unsere Entwicklung, die von vielen Highlights gekennzeichnet ist.

1919

Die Wiege von KAESER KOMPRESSOREN

Das Unternehmen wird am 27. Juni 1919 in Coburg im Hahnweg von Carl Kaeser senior als Maschinenbauwerkstätte gegründet. Schon nach wenigen Jahren sind 150 Mitarbeiter angestellt.

1948

Kompressoren als Kerngeschäft

Als Folge der Teilung Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg verliert Kaeser einen Großteil seines bisherigen Marktes in Thüringen. Ab da geht der Blick von Kaeser nach Süden und Westen und aus der Überholung von Zahnrädern wird Drucklufterzeugung.

1961

Umzug nach Bertelsdorf

Kaeser wächst stetig weiter. Der Standort am Hahnweg wird zu klein. Die „grüne Wiese“ in Coburg-Bertelsdorf wird zum neuen Hauptsitz. 

1975

Sigma Profil

Die Entwicklung des energiesparenden Läuferprofils – Sigma Profil – leitet eine neue Ära bei Kaeser Kompressoren ein. Das Profil bildet im Kompressorblock das Herz der neuen Schraubenkompressoren. Damit ist der Grundstein als international führender Schraubenkompressorhersteller gelegt.

1978

Internationalisierung

Die erste Niederlassung im Ausland in der Schweiz wird feierlich eröffnet. Der Aufbau der internationalen Vertriebs- und Serviceorganisation von Kaeser beginnt. 2019 ist Kaeser in über 100 Ländern aktiv.

1985

Dritte Generation steigt ein

Thomas Kaeser tritt dem Unternehmen an der Seite seines Vaters bei und fördert die Internationalisierung. 2009 wird er geschäftsführender Gesellschafter.

1991

Kauf der ältesten Maschinenfabrik in Gera

Kaeser übernimmt die Geraer Kompressorenwerke, den ältesten deutsche Kompressorenhersteller. In Gera entstehen auch heute noch Gebläse und Kältetrockner.

2002

Mobilair in Coburg

Straßenfahrbare Baukompressoren kommen ab sofort aus Coburg. Das neue Produktionszentrum („MOBILAIR Werk“) nimmt den Betrieb auf. Das Werk Gera feiert sein 125-jähriges Bestehen.

2004

Ganz schnell in die ganze Welt

Kaeser Kompressoren weiht das neue Forschungs- und Entwicklungszentrum ein. Dadurch können kundenorientierte und innovative Produkte noch schneller auf den Markt gebracht werden. Das Unternehmen revolutioniert unternehmensweit seine Logistik. Kernelemente des innovativen Systems sind ein neues vollautomatisches Hochregallager und ein neues Distributionszentrum.

2012

Ausgezeichnet!

Thomas Kaeser wird die Staatsmedaille für besondere Verdienste um die bayerische Wirtschaft verliehen. 

2017

Innovationsschmiede Kaeser

Für noch mehr Kreativität sorgt das neue Forschungs- und Innovationszentrum. Das Gebäude wird bezogen und bietet kurze Kommunikationswege und viel Raum für innovative Ideen.

2018

Auf dem Weg zur Smart Factory

Als neueste Produktionsbereiche kommen die Hallen 10 und 11 hinzu. Dort werden Schraubenkompressoren der größeren Baureihen und Sondermaschinen hergestellt.

2019

Auch Gera wächst weiter

Die Montage der innovativen Kältetrockner braucht mehr Platz. Richtfest für eine neue Produktionshalle in Gera.

Jubiläum

Das Unternehmen

>100

Standorte
KAESER ist in über 100 Ländern vertreten und produziert vorwiegend an zwei Standorten in Deutschland.

6.000+

Mitarbeiter
Über 6000 Mitarbeiter weltweit sorgen für effiziente Druckluftsysteme im Sinne von Industrie 4.0

3.

Generation
KAESER wird in der 3. Generation durch Thomas Kaeser und seiner Frau Tina-Maria Vlantoussi-Kaeser traditionell als Familienunternehmen weitergeführt.

>10%

Ausbildungsquote
KAESER legt sehr großen Wert auf seine Ausbildung. Gut ausgebildete Fachkräfte bilden das Fundament des Erfolges.
Jubiläum

Produkte

Kolben

1948

Der erste Kolbenkompressor im Jahre 1948 ist der Einstieg in die Welt der Druckluft.

2018

Heute liefert der kompakte und handliche i.comp Premium Qualität für den Handwerker.

Schrauben

1975

1975 kommt der erste Kaeser-Schraubenkompressor auf den Markt und mit der Entwicklung des Sigma Profils setzt Kaeser ganz neue Maßstäbe in der Drucklufttechnik.

2017

Im Jahre 2017 erfüllen Schraubenkompressoren durch modernste Verdichterblöcke und mit hocheffizienten Reluktanzmotoren höchste Anforderungen an Effizienz.

Baukompressoren

1982

Im Jahr 1982 steigt Kaeser in den Markt für mobile Baukompressoren ein.

2016

Mit den mobilen Elektro-Baukompressoren wird mobile Druckluft heute geräuscharm und abgasfrei produziert.

Gebläse

1993

Bereits zwei Jahre nach Kauf der ältesten deutschen Kompressoren-Fabrik in Gera bringt Kaeser das erste eigene klassische Drehkolbengebläse auf den Markt.

2018

Im Jahr 2018 hat die Kompaktbauart der Kaeser-Gebläse den Weltstandard gesetzt und hocheffiziente Schraubengebläse sorgen für deutliche Energiekosteneinsparungen.

Trockner

1994

1994 wird ebenfalls in Gera der erste Kaeser-Kältetrockner produziert.

2015

Der Secotec-Kältetrockner setzt 2015 dank völlig neuer Speichertechnik neue Maßstäbe.

Steuerungen

1998

Schon in 1998 wurden Kaeser Kompressoren mit der ersten Industrie-PC Steuerung Sigma Control ausgestattet.

2015

Dank der maschinenübergreifenden Steuerung Sigma Air Manager 4.0 wird Druckluftversorgung Industrie 4.0-fähig.

Dienstleistungen

1991

Kaeser hat schon Contracting betrieben, bevor das Wort erfunden wurde. Mit Sigma Air Utility kann zum ersten Mal „nur noch“ Druckluft, statt einer Druckluftstation bezogen werden.

2019

Im Jahr 2019 ermöglicht Sigma Smart Air vorausschauende Instandhaltung und deutlich reduzierte Life-Cycle-Kosten.

Nach oben